PKW-Versicherung (nur private Nutzung)

KFZ-Haftpflichtversicherung

Expertentipp für Ihre Berechnung

Wir empfehlen Ihnen in der Kfz-Haftpflichtversicherung ...

  • eine Deckungssumme von 20 Millionen oder höher
    ⇒ weil Sie, sollte bei einem Versicherungsfall die Deckungssumme ausgeschöpft sein, den restlichen Schaden selber bezahlen müssen.
  • den Einschluss der Pannenhilfe
    ⇒ weil dadurch im Fall einer Panne Hilfe für Sie organisiert wird.
  • jährliche Zahlungsweise
    ⇒ weil bei jährlicher Zahlungsweise die motorbezogene Versicherungssteuer, die gleichzeitig mit der Kfz-Haftpflichtversicherungsprämie vorgeschrieben wird, am günstigsten ist.

Wir empfehlen Ihnen in der Kfz-Kaskoversicherung ...

  • den Einschluss der "Groben Fahrlässigkeit"
    ⇒ weil ansonsten Schäden, die grob fahrlässig verursacht wurden, von der Versicherung abgelehnt werden.
  • bei Leasingfahrzeugen den Einschluss der "Leasingklausel"
    ⇒weil damit im Fall eines Totalschadens auch der fehlende Betrag zum Leasingvertrag ersetzt wird.
  • die Auswahl "Berührung mit Haus- und Wildtieren"
    ⇒ weil beispielsweise auch beim Zusammenstoß mit einem Hund (Haustier) Schäden am Fahrzeug entstehen können.
  • einen Versicherer mit "Neuwertentschädigung" (=Kaufpreisentschädigung) auszuwählen
    ⇒ weil Sie damit innerhalb eines festgelegten Zeitraumes ab Erstzulassung nicht nur den Zeitwert sondern den Kaufpreis entschädigt bekommen.

 

 

Meinen PKW versichern

(nur private Nutzung)
  • Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Kfz-Kaskoversicherung (Voll-oder Teilkasko)


Die Kfz-Haftpflichtversicherung hilft, wenn Sie mit dem versicherten Fahrzeug einen Schaden verursachen. Berechtigte Schadenersatzansprüche eines geschädigten Dritten werden übernommen. Unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung.

Beispiele

  • Beim Abbiegen übersehen Sie ein entgegenkommendes Fahrzeug, und es kommt zum Crash.
  • Sie werden in einen Unfall verwickelt, den Sie nicht verschuldet haben. Der Unfallgegner fordert von Ihnen die Begleichung seines Schadens.


Die Kfz-Kaskoversicherung übernimmt Schäden am eigenen Kraftfahrzeug. Die Teilkasko bietet Schutz bei Naturgewalten (zB. Feuer, Sturm), Diebstahl, Park- und Haarwildschäden etc. In der Vollkasko ist auch der am eigenen Kfz selbst verschuldete Unfallschaden versichert.

Beispiel

In den Abendstunden springt Ihnen ein Reh vor das Auto, ein Ausweichen ist unmöglich.

 

A-OÖ Stufenzins Anlage, Kugelschreiber, Tasch

Rechner PKW-Versicherung